Hotline  08454 91360

Flock und Flex

Bei Flockverfahren wird eine Folie Flock-Material geplottet und dann im Transferverfahren mit einer Presse aufgebracht. Flock ist samtartig und weich. Anders als beim Flexverfahren, hier wird eine Folie in gummiartigem Flex-Material geplottet und dann im Transferverfahren mit einer Presse aufgebracht. Flex ist gummiartig und glatt.

Bei beiden Verfahren gibt es bei der Farbdarstellung keine Farbübergänge oder Schattierungen, nur volle Farbtöne nach Auswahl aus den Lagerfarben. Lange Haltbarkeit der Farben. Mehrfarbig möglich bei Motiven, die einzelne Teile des Motivs leicht trennbar machen.

  • Vorteil: Geringe Nebenkosten und klares Erscheinungsbild.
  • Nachteil: Empfindlich bei Verwendung von Weichspülern, keine feinen Konturen unter 1,5 mm oder eng angrenzende Farbflächen.
  • Notwendige Vorlagen: Vektorformate in EPS.
  • natalie-kober

    Natalie Kober

    Tel.: +49(0)8454 9136 10
    Fax: +49(0)8454 9136 11
    Mobil: +49(0)172 8985772
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     

    Hinweis zum Datenschutz bei E-Mail Kontakt

AmedeA auf          einen Klick