Hotline  08454 91360

Zündhölzer

Ein paar Streichhölzer bzw. Zündhölzer braucht man immer mal wieder.

Man kann sie praktisch in der der Tasche transportieren und im Gegensatz zu den Gasfeuerzeugen funktionieren sie auch bei strengem Frost. Durch Reiben des Zündkopfes an der Reibefläche entzündet sich das Holzstäbchen. Dies war zur der damaligen Zeit eine bahnbrechende Erfindung, da es damals noch nie so einfach gewesen war Feuer zu entzünden.
Doch die ersten Streichhölzer enthielten gesundheitsschädliche Stoffe wie weißen Phosphor oder Bleiverbindungen. Seit ca. 1850 gibt es giftfreie Sicherheitszündhölzer.

  • gabi-dittenhauser

    Gabi Dittenhauser

    Tel.: +49(0)8454 9136 0
    Fax: +49(0)8454 9136 99
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AmedeA auf          einen Klick